Rheingold Börse

Immer wieder erhalten wir Anfragen von Leuten, die sich Rheingold Scheine bestimmter Motive wünschen.

Möglicherweise gibt es auch Leute, die ihre Rheingold gegen andere Rheingold oder gar Euro, Muscheln oder US-Dollar tauschen möchten.

Angebote wie Gesuche sind unter der Kategorie „Börse“ unten zu finden. Einfach rechts die Kategorie „Börse“ anklicken.

Hier in den folgenden Artikeln können sich Anbieter und Nachfrager finden. Wenn nichts anderes angegeben ist, dann gilt als e-mail Adresse info at rheingoldregio punkt de

PS
Wir stellen immer wieder fest, daß die „Börsen“ Seite des Rheingolds häufig aufgerufen wird, wenn Edelmetallseiten, Investorenklubs oder Börsenforen auf das Rheingold Projekt hinweisen. Diesen Menschen in Anlagenot für ihr altes Geld sei gesagt, daß die Rheingold Scheine Kunstwerke darstellen, die im beuysschen Sinne immer von Künstlern autorisiert wurden. Die Wertentwicklung dieser Kunstwerke, die in sich immer ein Monopol darstellen, kann in altem Geld nur geschätzt werden. Ein künftiger Wertverfall des Euro wird der Wertentwicklung von Kunst immer auf die Sprünge verhelfen. Möglicherweise wird der eine oder andere Rheingolder durchaus seine Kunstwerke mit Euroinvestoren teilen, wenn der Preis stimmt.

Wie beim Krüger Rand das Gold, so ist auch beim Rheingold der Wert nach unten abgesichert. Denn der Nominal sichert mindestens die Kaufkraft in Höhe des angezeigten Nominalwertes.

Advertisements