Archiv der Kategorie: Themen

Handelsblatt Ökonomen kämpfen fürs Bargeld

Rheingold ist ja ein Bargeld. Schön, daß das Handelsblatt und deren Wirtschaftswissenschaftler auf die Gefahren einer bargeldlosen Welt hinweisen. Glücklicherweise können wir Verwender des Geldes entscheiden, welchem Geld wir den Vorzug geben. Rheingold natürlich :-), denn es ist ja ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageempfehlung, Deutschland, Finanzelite, Geldsystem, Recht & Finanzen, Regiogeld, Rheingold-Scheine, Theorie & Praxis, Wissenschaftler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Eigentümlich frei & Akif Pirincci Lesung Bonn

Die Zeitschrift Eigentümlich frei verfolgt einen libertären Kurs und spricht sich für einen freien Wettbewerb und für eine Pluralität der Gelder aus. Bei Mineralwassern, Schinken und Autotypen eine Selbstverständlichkeit, nur beim herrschenden Geld nicht, das bislang sein Monopol verteidigt. Einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren, Bildung & Wissenschaft, Blogger, Bonn, Buchempfehlung, Deutschland, Dienstleistung, Einkaufen mit Rheingold, Feste & Feiern, Foren & Blogs, Handel & Shopping, Künstler, Kunst & Kultur, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hafencity Zeitung – Rheingold als Elbgeld

Das Impulsreferat hält in diesem Jahr der bereits bei der letztjährigen Schwarzen Silvesternacht höchst überzeugende Hans von Storch, einer der international renommiertesten Klimaforscher, zudem Mathematiker, Metereologe und – bekennender Donaldist: „Für mich war immer hilfreich, dass ich Mathematiker bin. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pressespiegel, Regiogeld | Kommentar hinterlassen

Berliner Kurier: Regionalgeld boomt – Es geht auch ohne Euro

und macht gleich ein Quiz für die Rheingoldschlauen: Das ist doch schön. Wir haben offensichtlich, so die Presse, ein bügelfreies Geld erfunden. Wurde ja auch Zeit. Quelle

Veröffentlicht unter Pressespiegel | Kommentar hinterlassen

Kölner Stadtanzeiger zum Rheingold

Nicht nur in Deutschland, auch in anderen Ländern sind alternative Währungen immer beliebter. Regionalgeld wie das Düsseldorfer Rheingold fördert heimische Firmen und Produkte. Mittlerweile kann man mit den legalen Blüten sogar in Online-Shops zahlen. Quelle

Veröffentlicht unter Pressespiegel | Kommentar hinterlassen

Hamburger Morgenpost zum Rheingold

Die Scheinchen sind hübsch gestaltet und tragen klangvolle Namen wie „Rheingold“ oder „Spreeblüte“: Mit regionalen Währungen kann man schon vieles kaufen – von Brötchen bis hin zum Buch. Das alternative Geld hilft den Geschäften vor Ort und stärkt den Zusammenhalt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Pressespiegel | Kommentar hinterlassen

Rheinische Post: Mönchengladbach bekommt sein eigenes Geld

Zitat: „Im Chiemgau gibt’s den Chiemgauer, in Langenberg im Bergischen Land die Deilbachblüten und in Düsseldorf das Rheingold. Für Mönchengladbach ist der Gladbach-Taler angedacht. Worum es geht? Um Regionalwährungen. Die Transition Town Initiative möchte auch in Mönchengladbach eine Regionalwährung einführen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regiogeld | Kommentar hinterlassen