Die Friedensdemos zum Geldsystem

Während sich Spiegel-TV gerade mit seiner unterirdischen Berichterstattung im privaten Krawall-Sender-RTL bei facebook einen „Shitstorm“ empörter Zuschauer holt, der sich gewaschen hat, gibt es vielleicht das Bedürfnis, sich ordentlich und differenziert zu informieren.

Das macht Sputnik-TV hier:

Zitat:
„Das größte Übel auf dem Planeten ist das Zinseszins-System, daß Staaten sich Geld leihen müssen bei privaten Banken und dieses mit Zinseszinsen zurückzahlen müssen“

Wir haben das Problem gelöst. Rheingold ist qua constructione zinsfrei.

Die sehr links orientierte Zeitung „Neues-Deutschland“ informiert seine Leser über die Friedensdemos hier:

neues-deutschland-logo

Zitat:
„Immerhin bin ich mir klar, wofür ich selbst stehe, und ich werde konsequent für meine Überzeugungen eintreten, wie ich das tue, seit ich 16 Jahre alt bin: für Frieden, für meine gleichen schwulen Rechte, für neuartige Formen und Organe der Demokratie und für eine solidarischen Ökonomie in der Weltgesellschaft des 21. Jahrhunderts.
Ich bin überzeugt, dass genau jetzt die Zeit gekommen ist, für diese Ziele aufzustehen und zu handeln. An sämtlichen Tagen der Woche. Auch montags.“ Quelle

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Österreich, Deutschland, Schweiz abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s