Rheingold – So lassen wir unsere Rheingold drucken

Das ist im übrigen ganz einfach. Lediglich ein paar drucktechnische Details sind zu beachten, damit der Druck eines eigenen Motivs für das Rheingold nicht schief geht.

Format und Dateiformate

Format bedruckbare Fläche ist 72×102 mm Höhe x Breite.

Für Motive, die in den Anschnitt laufen bitte 3 mm Beschnitt oben, rechts und unten.
Links steht Rückseitentext des Scheines. Dort keinen Beschnitt anlegen.
Gedruckt wird Offset,60er Raster, CMYK ohne Sonderfarben.
Lieferbare Dateiformate sind:
Quark-Express 4.x, mit Schriften (MAC) und Bildern
Freehand 8, mit Schriften und Bildern oder Schriften als Pfade und Bilder eingebunden.
PDF oder EPS, mit eingebundenen Schriften. Bilder mit einer Auflösung von 300 dpi.
Tiff mit mindestens 300 dpi Auflösung.
Illustrator und CorelDraw Dateien bitte als EPS oder PDF anliefern.
Bitte nach Möglichkeit keine  gif, word- bzw. powerpoint-dateien!!

So hat es der schweizerische Künstler Thomas Huber im Querformat gelöst.

thomashuber

So hat es der Literat Niklas Stiller im Hochformat gelöst:

niklasstiller

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rheingold veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s