Rheingold begrüßt die Olympischen Spiele

Als Kurator des Rheingolds vermute ich, daß die XXX. Olympiade in der City of London ein Bombenerfolg wird. Ich bin zwar selbst kein Freund von Brot und Spiele für die Massen und habe schon als altsprachlicher Gymnasiast für die Rituale im Kolosseum der Römer nur Geringschätzung übrig haben können. Dennoch, die XXX. olympischen Spiele finden in der City of London statt, dem spirituellen Herzen unseres alten Geldsystem, deren Protagonisten alljährlich bis in die jüngste Zeit immer an einem 9/11 ihren karnevalistischen Umzug betreiben, um sich selber zu feiern.

Dafür wird, so die offizielle Webseite des Mayors der City of London, extra ein gaga-Mobil bemüht, das geschmacklich das papa-Mobil des Stellvertreter Gottes in den Schatten stellt. Aber wie sagte der Banker Sir Blankfein zur Geldkrise? „Wir tun doch nur Gottes Werk.“

Diesmal pünktlich in den Abendstunden des 27.7., (der im jüdischen Kalender dieses Jahres zufällig dem 9.11. entspricht, dem historischen Unglückstag 9. Av, an dem zwei Mal am selbigen Tag der Heilige Tempel niedergebrannt wurde), 11 Jahre nach dem 9/11, der unser Finanzzentrum an der Wall Street traf.

Als Kurator für bildende Kunst bin ich natürlich auch offen für die Kinematographie, die sich über die computeranimierte Graphik neue Ausdrucksformen erarbeitet hat und erlaube mir in diesem 9/11 Zusammenhang in New York und London den Hinweis auf ein künstlerisches Video, das das alte Geldsystem auf eigenwillige Weise beleuchtet. Hier ein Zitat aus deren Webseite:

Der Zauberer, die unsichtbare Hand und Geist der Verrücktheit sucht nach immer mehr Kontrolle durch Trickserei, Lügen, Gift, Falsche-Flaggen Attacken, Kriege und Berge von Bürokratie und Erlassen, um die Energie der Erdenbewohner abzuschöpfen. Er fürchtet das Tageslicht, wie er das Leben selbst fürchtet und operiert im Schatten. Seine größte Macht ist das Herausgeben der Währungen.

Hier ein Bild der Hände des nach Meinung der Video-Künstler unbekannten Herausgebers des alten Geldes:

Und hier wird das Video in Standbildern beschrieben und zum Original-Video verlinkt:

http://geldseite.wordpress.com/2012/07/16/9-11-olympiade-london-gnostisch-freimaurerisches-video-dazu/

Möge Gott mit uns sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geldsystem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rheingold begrüßt die Olympischen Spiele

  1. Horst G Ludwig schreibt:

    hahahahaha, köstlich Jost, Da hätte selbst Piespers Spass dran.

  2. Gerswind schreibt:

    Reblogged this on Gerswind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s