Flat-Rate für Banken beschlossen

Mit einer 2/3 Mehrheit beschlossen die gewählten Volksvertreter der BRD eine umfangreiche Flatrate für die Banken.

Mit dem ESM-Vertrag und dem Fiskalpakt wurden die Kommissare der EU ermächtigt, einerseits freien Zugriff auf die Steuereinnahmen zu erhalten und über die Verwendung frei zu entscheiden. Gleichzeitig werden die Funktionäre, die den gigantischsten Vermögenstransfer Europas durchzuführen haben, nicht nur von der Steuerpflicht, sondern auch von jeder Jurisdiktion befreit. Sollten diese Funktionäre Straftaten begehen, darf kein EU-Staat diese zur Rechenschaft ziehen. Gleichzeitig hat sich die BRD verpflichtet, jeder Geldforderung dieser Herren binnen zehn Tagen zu folgen, sonst hagelt es weitere Strafen.

Es ist das Verdienst der Partei der Vernunft, die sonst zum Geldsystem eher simple Ansichten äußern, einen Video-Clip zu veröffentlichen, in dem Tagesthemen usw. sich mit einem grinsenden Zynismus darüber beömmeln, wie das Volk sich den dargebotenen und medial gepushten Brot und Spiele widmet, während gleichzeitig die wichtigen Entscheidungen so gelegt werden, daß die meisten einfach nix merken.

Wir können aber entscheiden, ob wir Euro verdienen wollen, die von Brüssel konfisziert werden oder lieber ein Zahlungsmittel verwenden, das die in Brüssel nicht haben wollen. 🙂

Hier der Kommentar der Partei der Vernunft

„Die ARD suggeriert hier, dass es die Politker sind, die die Medien manipulieren. Aber selbstverständlich spielen sie das Spiel mit. Die Medien verschweigen gleichzeitig zum Beispiel die Details des ESM-Vertrages. Wenn die ARD es also ernst meinen würde, würde sie diese Details bringen und nicht nur einen Bericht darüber, wie manipuliert wird.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geldsystem, Regiogeld veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Flat-Rate für Banken beschlossen

  1. maurice schreibt:

    Die Verballhornung von Goldman Sachs lautet: Goldman sucks

    Für alle, die des Englischen nicht mächtig sind: Goldmann saugt
    Ja, saugt unser aller Geld. Wie ein riesiger Staubsauger. Und das Gehirn der Politiker dieser Welt saugen sie gleich mit dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s