Rheingolder Bazon Brock lädt ein zum Symposium in die Denkerei

Ent-Täuschung als Aufklärung – Wer weiß, dass er lügt, ehrt die Wahrheit – Erkenntnis durch wahre Falschheit

Der Rheingolder Prof. em. Dr. sc. tc. h.c. Bazon Brock geht in der Berliner Denkerei, dem Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maßnahmen der hohen Hand, erkenntnistheoretisch der Frage der Bildfälschungen nach.


Rembrandt

Zitat:
„Die ewige Wiederholung der gleichen Einwände gegen die Anerkennung von Fälschungen als besonderen Leistungen ist umso unverständlicher, als sich inzwischen herumgesprochen haben dürfte, daß sich Expertenurteile über Zuschreibungen und Aberkennungen ohnehin im Laufe der kunstwissenschaftlichen Entwicklung ändern, zum Beispiel für das Œuvre von Rembrandt, ohne daß dabei irgendeine betrügerische Absicht oder ähnliches im Spiel wäre.“

Das Symposium findet statt in der

Denkerei – Oranienplatz 2 – 10999 Berlin
27. Januar 2012 von 16 bis 20 Uhr

Der Eintritt ist für Rheingolder kostenlos.

Nähere Infos bitte hier klicken

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Bildung & Wissenschaft, Deutschland, Einkaufen mit Rheingold, Feste & Feiern, Forscher, Künstler, Rheingold, Wissenschaftler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s