Ausstattung für einen Rheingoldmarkt

Nicht jeder Rheingolder kann oder möchte einen eigenen Marktstand mitbringen, vor allem wenn die Anreise dadurch erschwert wird. Daher stehen uns jetzt 40 Marktstände zur Verfügung. Jeder Stand verfügt über eine eigene Beleuchtung sowie eine Steckdose. Hier ein paar Fotos vom ersten Einsatz beim Symposium der Hochschule Arnheim und Nimwegen:

Ein einzelner Stand:

Wer mag, kann auch einen extra Stehtisch haben…

…oder baut einen Pavillon auf

Reichlich Platz für Kunst und Kultur:

Auch das (alte) Geld kam nicht zu kurz:

Hier gab es sogar Euros zum naschen als buntes Esspapier:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rheingold veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s