zeitgeist-Heft 30 erhältlich – auch gegen Rheingold!

Mit erfrischend neuem, durchweg farbigem Erscheinungsbild sowie mit erweiterten Umfang (84 Seiten!) ist die aktuelle zeitgeist-Ausgabe 30 jetzt im gutsortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Die Schwerpunktthemen der Ausgabe sind „Das Ende des Freiheit“, „Mythosmarketing“ und „Der Magische Kommunikationsstil“.

Die größte Leserresonanz bislang erzeugten die Artikel „Was kommt nach dem Staat?“ (6 Szenarien für morgen und übermorgen), „Obama ist eine Marionette der Wallstreet“ (Interview mit dem Historiker Webster Tarpley), „Das Phänomen Tesla: Paradebeispiel für die Entstehung von Wissenschaftsmythen“ sowie „EU-Ermächtigung: auf dem Weg in die Diktatur?“

Neu ist seit diesem Heft auch, dass auf dem Titelbild der Preis – neben den bekannten Währungen – auch in Rheingold aufgedruckt ist. Wer also das neue zeitgeist-Heft in Rheingold erwerben möchte, der sende 20 Rheingold (= 15 Rheingold für das Heft + 5 Rheingold für Porto/Verpackung) an den zeitgeist-Leserservice, An der Saalmühle 34c, 55218 Ingelheim am Rhein. Die Ausgabe wird dann postwendend verschickt.

Schnelles Handeln ist sicher von Vorteil, da das Heft in absehbarer Zeit vergriffen sein dürfte!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter zeitgeist, Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu zeitgeist-Heft 30 erhältlich – auch gegen Rheingold!

  1. Pingback: Die zeitgeist-Redaktion lädt ein: Leser treffen Autoren zum Gedankenaustausch in mehreren Orten Deutschlands und in der Schweizc « Rheingold Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s