Die zweite UNITEDWESTRIKE . COM Radio – Marathon Live Online Sendung am 15. September 2010

Beginn: 15.09.2010 ab 15 Uhr mit dem deutschsprachigen Teil. Super Gäste, super Themen, auch über das Schuld- und Zins basierte Geldsystem aus dem Nichts, EU-Austrittsbegehren österreichischer Bürger, Chemtrails, HAARP und dem Hollywood-Film „Toxic Skies“, Biobauer – Landwirtschaft, gesunde Ernährung, Impfterror gegen Mensch und Tier uvm. …

Hier gibt es noch mehr Infos:

http://wakenews.net/html/uwsradio-marathon.html

Eine grossartige Alternative zum Schuld- und Zins basierten Geldsystem aus dem Nichts:

http://wakenews.net/html/rheingold.html

Advertisements

Über wakenews

Wake News (C) ist ein kritisches Online-Medium für alle, die aufwachen wollen. Hier werden Nachrichten, Informationen und Meinungen veröffentlicht, die hinter die Kulissen schauen und über Dinge berichten, die man sonst nicht so in den Massenmedien vorfindet. Wer Chemtrails für normale Kondensstreifen hält, wer glaubt, dass 19 arabische Terroristen mit 2 Flugzeugen drei World Trade Center - Wolkenkratzer zum totalen Zusammenfallen gebracht haben und wer noch nichts von der Neuen Weltordnung gehört hat, die einflussreichste Privatbankiers in der Welt für uns alle einführen wollen, der kann sich bei uns darüber informieren wie es wirklich ist. Nur informierte und aktive Bürger können jetzt noch helfen etwas zu verändern.
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Finanzelite, Geldsystem, Gold, Interview, Klimaschwindel, Rheingold, Rheingold Blogger, USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die zweite UNITEDWESTRIKE . COM Radio – Marathon Live Online Sendung am 15. September 2010

  1. Polymat schreibt:

    Da bin ich ja mal verspannt was da für Mukke kommt – mein LISTEN is on 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s