Internet-Hype um eine Währungsreform fern der Realität

Bis kurz vor 19 Uhr haben am vergangenen Freitag wohl nicht wenige geglaubt (oder gar gehofft?), die D-Mark würde zu uns zurückkehren – und fanden dazu noch Nahrung bei einem Radiosender, für kurze Zeit zumindest. Doch dann zeichnete sich das ab, was realistisch betrachtet (vgl. den vorherigen Blogeintrag “9 Gründe gegen die ‘D-Mark-2′”) geschehen musste: keine Kanzlerin im Fernsehen, keinerlei Meldungen oder Bekanntmachungstafeln über eine Währungsreform, und am Montag sicher auch keine neuen DM-Scheine am Bankschalter.

Spätestens gestern, als Merkel vor einem Scheitern des Euros warnte, hätte es dem Allerletzten dämmern müssen, dass die Gemeinschaftswährung so einfach nicht aufgegeben werden wird …

Weiterlesen hier.

***


Die Welt mit anderen Augen sehen

Print, Online, Blogs:
www.zeitgeist-online.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter zeitgeist abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Internet-Hype um eine Währungsreform fern der Realität

  1. Eine Hype wird die nächste Hype jagen, bis der Fall eingetreten ist – dann ist Digitalgeld einfach nur tot.

    http://freigeldpraktiker.de/weltenaufgang/blog/article/nur-zwei-buecher

  2. uxmadexmyxday schreibt:

    Ja das große Ewachen kam dann schnell, auch für Herrn Eichelburg:
    http://uxmadexmyxday.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s