Das Hotel Chelsea in Köln ist Rheingolder

Seit dem Umbau im Jahre 2001 präsentiert sich auch das Äußere des Chelsea-Hotels als Kunstwerk. Auf den schlichten Baukörper aus den 60er Jahren wurde ein spektakuläres Dach in dekonstruktivistischer Architektur gesetzt. Es wirkt wie eine Skulptur auf einem Sockel, für den der Künstler Günther Förg die Farbgestaltung konzipiert hat.

Die schräge Architektur schafft ungewöhnliche, spannende Räumlichkeiten mit weiten Ausblicken aus den deckenhohen, weit auskragenden Fenstern. Die Konstruktion kulminiert in der kunstvoll verschachtelten zweistöckigen Martin-Kippenberger-Suite mit einem kühn über die Fassade hinausragenden verglasten Treppenaufgang.

und so sehen die Zimmer aus

Das Chelsea verfügt über 35 Einzel- und Doppelzimmer und 3 Suiten.

Die Zimmer sind mit Dusche oder Badewanne ausgestattet. Als besonderen Service bieten wir allen Gästen kostenlosen Internetzugang über Wireless-Lan an. Weiterhin steht Ihnen auch kostenlos ein Computer an der Rezeption mit Internetzugang und Drucker zur Verfügung.

Unsere dekonstruktivistischen Zimmer auf der 5. Etage verfügen alle über eine Terasse oder Balkon sowie eine Klimanlage und sind zum Teil als Maisonette-Zimmer gestaltet.

Für Tagungen und Konferenzen bis zu 25 Personen stellen wir Ihnen gerne unser Suite zur Verfügung.

Parkplätze und Garagen sind begrenzt verfügbar.

Links ist die Martin Kippenberger Suite zu sehen, die bereits ab 370 Rheingold reservierbar ist.

Reservieren: bitte hier klicken

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Einkaufen mit Rheingold, Köln, Reise & Übernachtung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s