Die Sängerin Sylvia Brécko ist Rheingolderin

In ihrer neuen Show beschäftigt sich Sylvia Brécko mit den vielen alltäglichen Dingen, die von Männern und Frauen auf so gänzlich unterschiedliche Weise betrachtet und gewichtet werden. Augenzwinkernd und mit viel hintergründigem Humor legt Sylvia Brécko „den Finger in die Wunden“ und klärt – gemeinsam mit ihrem Publikum – en passant so existenzielle Fragen wie:

Wissen Männer eigentlich …..
…..warum Frauen nichts anzuziehen haben, obwohl ihr Kleiderschrank fast explodiert ?
…..warum sie auch beim wiederholten Schuhkauf ihrer Liebsten beide Augen zudrücken sollten ?
…..wie sensibel Damenstrümpfe sind – abgesehen von Prinz Karneval ?
…..warum Frauen heutzutage keine ‚Götterspeisen auf zwei Beinen‘ mehr sein möchten?

Dazu gibt es Swingmelodien mit größtenteils eigenen deutschen Texten, begleitet am Klavier und mit dem Basspedal von ihrem genialen Pianisten Hans-Günther Adam. Ein fröhlich-freches Programm – ein Programm mit vielen Antworten und noch mehr Musik – präsentiert von einer Frau, die ihre (Essens-) Portionen grundsätzlich alleine schafft.

Mehr Infos: bitte hier klicken

Das Photo schoß der Photograph Alexander Basta, der im übrigen auch Rheingolder ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Einkaufen mit Rheingold, Feste & Feiern, Köln, Künstler, Kunst & Kultur, Medien & Werbung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s