Das Theater an der Kö ist Rheingolder

Das Theater an der Kö hat sich die bislang umfangreichste Rheingold Edition drucken lassen.

Insgesamt zehn Motive, szenische Motive aus dem Theaterleben wurden verwirklicht.

Sie ist für Fans dieses erfolgreichen Privat-Theaters auch gegen andere Zahlungsmittel erhältlich.

Angenehm ist, daß Rene Heinersdorff, der Intendant dieses Theaters, entschieden hat, Rheingold höher als Euro zu bewerten. Und da hat Herr Heinersdorff auch recht, sind es doch seine eigenen Gutscheine, die er durch seine Tätigkeit wertvoll macht.
Rheingolder können sich also über ein rabattiertes Theatervergnügen erfreuen, vorausgesetzt, sie zahlen auch mit Rheingold.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Düsseldorf, Deutschland, Einkaufen mit Rheingold, Feste & Feiern, Künstler, Kunst & Kultur, Prominenz, Rheingold-Scheine, Schauspieler, Unternehmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s